Frauen gehen ihren Weg!

Irgendwann gehen die Kinder ihren eigenen Weg. Dann kommt für viele Frauen eine Zeit der Chancen, der Orientierung und des Neubeginns.
Endlich haben Sie mehr Zeit für sich selbst. Sie können jetzt etwas Neues ausprobieren und all die Dinge tun, die Sie schon immer vorhatten.
Jetzt wollen Sie aktiv werden. Sie lernen andere Menschen kennen, und neue Horizonte warten auf Sie.
In der KAB erleben Frauen Gemeinschaft, Freundschaft und Solidarität. In der KAB kann Frau sich selbst neu erfahren.
kreative Workshops, politisches Theater oder Meditation, ob politische Aktion, Frauenforum oder Gesundheitswochenende: in der KAB entdecken Frauen ihre Talente und Fähigkeiten.
Energisch und phantasievoll setzen sich die Frauen in der KAB für ihre Interessen ein. Sie haben Spaß daran, sich aktiv am öffentlichen Leben zu beteiligen. Sie suchen Wege jenseits der politischen Trampelpfade, auch gemeinsam mit neuen sozialen Bewegungen, Organisationen und Initiativen.
Bringen Sie Ihre Ideen, Ihre Neugier, Ihre Energie ein. Die KAB bietet Ihnen den Raum, die Erfahrung und die Unterstützung von vielen Gleichgesinnten. Gemeinsam kämpfen wir für die Gleichberechtigung der Frauen und für eine solidarische Gesellschaft.
Die Arbeit in Beruf und Familie muss gerecht zwischen Frauen und Männern aufgeteilt werden. Frauen, die bei der Kindererziehung und durch Familienarbeit viel geleistet haben, dürfen bei der Rente nicht benachteiligt werden. Frauen muss der Wiedereinstieg in den Beruf erleichtert werden.
KAB - Mitglieder haben Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung in Arbeits- und Sozialfragen. Frauen, die wieder in den Beruf einsteigen wollen, finden hier kompetente Unterstützung bei allen Fragen rund um den Wiedereinstieg. Beratung finden Sie bei Problemen am Arbeitsplatz ebenso wie bei allen Rentenfragen.
Viele Frauen empfinden in der Kirche zunehmend Unbehagen. In der KAB nehmen sich Frauen den Raum und die Zeit, das Wirken Gottes in ihrem Leben zu suchen. Gemeinsam finden sie neue Formen, ihren Glauben weiblich zu leben. KAB ist Kirche.

Die KAB kämpft für ihre Mitglieder. Mit phantasievollen Aktionen machen wir uns stark für eine solidarische und gerechte Gesellschaft.
Vielseitige Informations- und Bildungsveranstaltungen sorgen dafür, dass KAB-Mitglieder immer kompetent mitreden können. In der KAB finden sich engagierte Menschen zusammen, die nicht alles schlucken, die in der KAB einen Raum finden, um ohne Scheuklappen über ihr Leben und ihren Glauben zu sprechen
KAB ist Kirche.
Mit einander leben, voneinander lernen ist unser Motto für den alltäglichen umgang. In der KAB treffen sich Frauen und Männer aller Altersstufen. Da muss man sich manchmal auch auf eine ganz andere Sicht der Dinge einlassen. Wenn das für Sich nicht Last, sondern persönliche Bereicherung ist, dann sind Sie bei uns richtig.

 
 

  • Freiräume entdecken und neue Fähigkeiten entwickeln

  •  
  • Miteinander leben, voneinander lernen
  • Kirche und Glauben neu erfahren
  • Kostenlose Arbeits- und Sozialberatung
  • Einsatz für die Gleichberechtigung der Frau und für eine solidarische Gesellschaft

Möchten Sie mehr wissen?
Rufen sie uns an 02556 98787
E-Mail